BPSA

BPSA steht für "Berufsorientierte Praktika und Studienaufenthalte im Ausland". BPSA ist ein Kurzstipendium, mit dem STUBE Studierende, die ein Praktikum oder eine studienbezogene Recherche im Heimatland oder in der Heimatregion, machen wollen, finanziell unterstützt.

Nach mehreren Jahren Studium in Deutschland möchten viele Studierende ein Praktikum oder eine studienbezogene Recherche im Heimatland machen, um sich wieder die soziale, ökonomische und politische Realität dort vor Augen zu führen und Kontakte für die spätere Berufstätigkeit zu knüpfen.

Durch ein Praktikum können sie Erfahrungen mit der Berufswelt in ihrem Heimatland sammeln und ihr Studium danach besser den Anforderungen anpassen.

Der Aufenthalt in der Heimat hilft ihnen auch, das Bild von der Heimat, das sie in der Zeit des Studiums in Deutschland vom Heimatland aufgebaut haben, zu relativieren. Sie können Ängste hinsichtlich der Rückkehr abbauen und für sich neue Perspektiven entwickeln. Das Wiedersehen mit der Familie und den Freunden wirkt für viele wie eine seelische Erneuerung.

STUBE-BW kann - bei Vorhandensein der notwendigen Voraussetzungen (s. Info-Merkblatt unten) und nach Genehmigung eines entsprechenden Antrages - für entwicklungspolitisch interessierte Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika einen Flug ins Heimatland finanzieren.

 

Für den BPSA-Antrag werden folgende drei Formulare benötigt:

Merkblatt zur Information

Antragsformular (MS-Word-Format)

Verpflichtungserklärung

 

Berufsvorbereitende Praktika- und Studienaufenthalte werden von STUBE gefördert:

  • zur Anfertigung bzw. Vorbereitung einer entwicklungsländerbezogenen Studienarbeit oder Recherche 
  • zur Absolvierung eines studien- oder berufsrelevanten Praktikums im Hauptstudium

 STUBE-BW bietet ein Vor- und Nachbereitungsseminar für die berufsvorbereitenden, praxisbezogenen Studienreisen im Heimatland (BPSA) an. Die Teilnahme an diesem Seminar ist eine der Voraussetzungen für die Genehmigung des BPSA-Antrages.

 

Die Frist für die Abgabe des Antrags bei STUBE ist
der 01. Januar bis 10 . Juni und
der 01. September bis 01. November für BPSA - Anfang im gleichen Jahr.  
 
ANTRÄGE, DIE NACH DEM ABGABETERMIN EINGEREICHT WERDEN,
WERDEN NICHT BEARBEITET!!!

  
Nicht antragsberechtigt sind:
  • Studierende, die ein Stipendium erhalten
  • Doktoranden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Archiv

Newsletter





powered by JOOMLAPUR